Danke

Foto: Anne Hermes (cc-by-nc-nd)

Foto: Anne Hermes (cc-by-nc-nd)

Die Cologne Commons ist zu Ende. Wir Organisatoren möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Referenten und Referentinnen für zwei Tage voll mit spannenden Vorträgen bedanken. Ein Dank geht auch an alle Teilnehmer, die mit wunderbarer Offenheit die Vorträge aus teils extrem unterschiedlichen Fachbereichen verfolgt und mit interessanten Diskussionen bereichert haben. Nicht zuletzt […]

mehr »

Cologne Commons Conference 2013

Allmenden in Wissenschaft, Kultur und Alltag
17. und 18. Oktober 2013 in Köln

Die Konferenz möchte zur Stärkung der Commons-Bewegung in Forschung und Lehre, Kunst und Kultur, sowie dem alltäglichen Leben beitragen. Sie möchte die Vorteile von zunehmend frei zugänglichem Wissen, Forschungsergebnissen, Kulturgütern oder gemeinschaftlich genutzten (und gepflegten) natürlichen Ressourcen herausarbeiten. Gleichzeitig sollen Vorbehalte gegenüber einer solchen „freien Verfügbarkeit“ diskutiert und auf konkrete Probleme eingegangen werden, die mit der gemeinsamen Nutzung und Pflege von Gemeingütern einhergehen.

mehr »

Keynote: Silke Helfrich

Video-SilkeHelfrich

Thomas Riedel von nerdhub.de hat dankeswerter Weise die Keynote von Silke Helrich “Commons fallen nicht vom Himmel” aufgezeichnet und online gestellt. Hier dann nochmal zum nachschauen, oder neu schauen.

mehr »

Eintritt / Anmeldung

Der Eintritt zur Cologne Commons Conference ist frei!
Der Eintritt für das Musikfestival kostet 10€.

Allerdings sind die Plätze im Tagungssaal (Seminargebäude, Universitätsstrasse 37) und im Seminarraum C des ASTA (über Studiobühne, Universitätsstraße 16a) begrenzt und bereits ausgebucht.

Für die Veranstaltungen im Tagungssaal (Donnerstag, 17.Okt., und Freitag, 18. Okt.) sind jetzt noch je nach Veranstaltungspunkt zwischen 20 – 40 Plätze frei.

mehr »

Tagungsort

Die Konferenz findet an der Universität zu Köln statt, im Tagunssaal des neuen Seminargebäudes und im Seminarraum C des ASTA über der Studiobühne.

Seminargebäude, Gebäudenummer 106, Universitätsstraße 37, 50931 Köln

Seminarraum C des ASTA, (1. Etage über Studiobühne), Gebäudenummer 332b, Universitätsstraße 16a, 50937 Köln

mehr »